"Heimat ist immer etwas Retrospektives. Ein Gefühl des Verlusts."

(Edgar Reitz)